10.12.2018 11.12.2018 12.12.2018 13.12.2018 14.12.2018
Aussichten
 
°C Nacht / Tag
-3 / -2 -6 / -4 -12 / -3 -12 / -2 -11 / -3
Sonnenstunden 0 0 5 5 5
Niederschlagsrisiko
Vor/Nachmittag (%)
100 / 100 60 / 30 0 / 0 0 / 0 0 / 0
Nullgradgrenze 700 m 400 m 800 m 1000 m 500 m
 

Die Alpen verbleiben über das Wochenende hinweg auch zu Beginn der neuen Woche in einer sehr straffen Nordwestströmung. Dabei stauen sich weiterhin feucht-kalte Luftmassen an die Berge an und es kommt zu weiteren Schneeschauern, die vor allem entlang den Bergen auch weiterhin länger anhalten können. Eine durchgreifende Wetterberuhigung ist erst am Dienstag zu erwarten. Letzte, leichte Schneeschauer klingen ab und es kommt zu ersten Auflockerungen. Gleichzeitig wird der Höhepunkt der Abkühlung auf den Bergen erreicht. In den Tallagen macht sich die winterliche Kälte dann erst mit den nachfolgenden klaren Nächten so richtig bemerkbar. Über Schnee kann nämlich die Luft stark abkühlen, strenger Morgenfrost ist die Folge. Dafür entschädigt jedoch am Mittwoch und am Donnerstag jeweils strahlender Sonnenschein an einem makellos blauen Himmel. Erst ab Freitag dürfte der Wetterverlauf wiederum etwas wechselhafter werden, nach einer markanteren Wetterverschlechterung sieht es nun mehr aber nicht mehr aus.

 

© 2011 copyright by OBERLANDWetter/ZAMG, 6551 Pians
Nutzung und Verknüpfung jeglicher Art ohne vorherige schriftliche Bewilligung untersagt!