30.07.2014 31.07.2014 01.08.2014 02.08.2014 03.08.2014
Aussichten
 
°C Nacht / Tag
11 / 13 12 / 17 9 / 20 11 / 20 11 / 17
Sonnenstunden 0 1 6 3 1
Niederschlagsrisiko
Vor/Nachmittag (%)
80 / 100 70 / 40 0 / 60 50 / 90 70 / 90
Nullgradgrenze 3600 m 3800 m 4000 m 3900 m 3700 m
 

Ein Regentief zieht zwar am Donnerstag samt seinem Frontensystem gegen Osten ab, doch das nachrückende Zwischenhoch fällt nur schwach aus, sodass es auch nachfolgend weiterhin zu keiner durchgreifenden und nachhaltigen Stabilisierung kommt. Dafür verbleiben wir aber auch an den nächsten Tagen im Zustrom sommerlich warmer Subtropenluft aus Südwesten. Diese Luftmasse ist zudem nach wie vor schwül und labil geschichtet, sodass bereits am Freitagnachmittag lokal mit neuen, teils gewittrigen Regenschauern gerechnet werden muss. Am Wochenende präsentiert sich der Wetterverlauf sogar bereits wieder von der Früh weg recht wechselhaft und unbeständig. Die neue Woche verspricht wenig Änderung, auch wenn der kommende Dienstag vorübergehend weitgehend stabil und trocken verlaufen sollte. Doch schon für den Mittwoch kündigt sich die nächste Regenfront an.

 

© 2011 copyright by OBERLANDWetter/ZAMG, 6551 Pians
Nutzung und Verknüpfung jeglicher Art ohne vorherige schriftliche Bewilligung untersagt!