02.09.2014 03.09.2014 04.09.2014 05.09.2014 06.09.2014
Aussichten
 
°C Nacht / Tag
3 / 11 4 / 15 7 / 18 6 / 17 6 / 15
Sonnenstunden 2 4 5 4 4
Niederschlagsrisiko
Vor/Nachmittag (%)
40 / 45 40 / 30 10 / 30 20 / 50 30 / 50
Nullgradgrenze 2600 m 3600 m 3700 m 3400 m 3400 m
 

Ein kleines Höhentief zieht am Mittwoch rasch nach Süden weiter. Dahinter gelangt mit einer östlichen bzw. südöstlichen Höhenströmung trockenere und wärmere Luft in den Alpenraum. Zunächst tummeln sich noch dichtere Wolken und stellenweise kann es sogar regnen, doch tagsüber setzt sich nach und nach die Sonne durch. Die trockenere und wärmere Luft bleibt auch am Donnerstag vorerst noch wetterbestimmend. Die Sonne kann sich daher gut in Szene setzen und erst später am Tag sind lokale Regenschauer nicht mehr ausgeschlossen. Leicht wechselhaft geht es am Freitag und am kommenden Wochenende weiter. Ein Italientief hat weiterhin Einfluss auf unser Wetter. Allzu stark ist der Einfluss jedoch nicht, sodass auch die Sonne immer wieder mal durchkommt.

 

© 2011 copyright by OBERLANDWetter/ZAMG, 6551 Pians
Nutzung und Verknüpfung jeglicher Art ohne vorherige schriftliche Bewilligung untersagt!