25.07.2017 26.07.2017 27.07.2017 28.07.2017 29.07.2017
Aussichten
 
°C Nacht / Tag
5 / 8 4 / 8 4 / 14 8 / 14 6 / 19
Sonnenstunden 0 0 3 4 7
Niederschlagsrisiko
Vor/Nachmittag (%)
100 / 90 100 / 100 40 / 40 70 / 40 20 / 60
Nullgradgrenze 2500 m 2600 m 3500 m 3800 m 4000 m
 

Der Tiefpunkt der feucht-kühlen Wetterphase steht unmittelbar bevor. Mitte der Woche ist nochmals mit länger anhaltenden Regenfällen zu rechnen. Schnee kommt im Gebirge weit herunter. Die Schneefallgrenze pendelt zwischen 2000 und 2500 Metern Höhe. Erst nach Wochenmitte zieht das zuletzt so wetterbestimmende Tief langsam Richtung Osten ab. Mit einer Westströmung streifen uns anschließend nur mehr schwache Störungen. Somit wird sich bei uns zunehmend freundlicheres Wetter durchsetzen können. Auch mit den Temperaturen geht es von Tag zu Tag langsam wieder bergauf. Jedenfalls wird die Luft aus Südwesten etwas wärmer. Am kommenden Wochenende nimmt der Sommer mit Drehung der Höhenströmung auf Südwest Fahrt auf. Offen ist, wann von Westen her neue Gewitter auftauchen.

 

© 2011 copyright by OBERLANDWetter/ZAMG, 6551 Pians
Nutzung und Verknüpfung jeglicher Art ohne vorherige schriftliche Bewilligung untersagt!